Die Jury

Wer wählt wann?

Mitreißende Schlagzeilen, punktgenaue Kommentare und spannende Interviews – nicht jede Berichterstattung hat das gleiche Niveau. Im Bereich des Sportjournalismus ist es entscheidend, fair und informativ zu berichten - natürlich darf dabei der Spannungs-Faktor nicht fehlen. Wer überzeugt auf diesem Gebiet am meisten?

Neu 2019: Zum ersten Mal nominiert ein hochkarätiges Gremium die zur Wahl stehenden Sportjournalisten. Aus den Besten der Besten wählen dann Deutschlands Spitzensportler und Spitzensportlerinnen, sowie deren Trainer und Teammitglieder aus Fußball, Boxen, Handball, Hockey & Co. die Gewinner.

Das Gremium des Deutschen Sportjournalistenpreis 2019: Andreas Brehme, Fußballweltmeister von 1990 // Pierre Littbarski, Fußballweltmeister von 1990 // Dr. Michael Ilgner, Vorsitzender Deutsche Sporthilfe // Erich Laaser, Präsident Verband deutscher Sportjournalisten (VDS) // Alfred Draxler, Journalist und Autor // Anna Schaffelhuber, Spitzensportlerin & mehrfache Paralympics Siegerin Monoski // Marc Zwiebler, Badmintonspieler & mehrfacher Deutscher Meister


Alle Sportlerinnen und Sportler aus den folgenden Ligen und Vereinen sind wahlberechtigt für die Wahl zum Deutschen Sportjournalistenpreis 2019: